Yeah, das neue iPad 2 ist da!

Dünner, Leichter, Schneller?

Technisch hat sich am 9,7-Zoll-Display nichts geändert. Jedoch ist es mit einer neuen Beschichtung versehen, Fingertapser und -wischer sind nicht so schnell wie beim alten iPad sichtbar.

Der neue A5-Prozessor soll bis zu zwei Mal schneller sein, was sich im Test bemerkbar machte. Zwar nicht unbedingt beim Starten von Apps, aber beim Tippen. Die virtuellen Tasten reagieren flotter als beim ersten iPad.

Störend ist nach wie vor der Apple-typische Verzicht auf Standards, wie SD-Slots, Flash oder ein USB-Anschluss. Zumindest ein HDMI-Ausgang wird jetzt als kostenpflichtiger Adapter angeboten.

Wer bereits ein iPad besitzt, kann aufgrund der Detailverbesserungen wohl auf das iPad 2 verzichten – es sei denn man möchte unbedingt ein weißes Tablet sein eigen nennen, wenn man schon kein weißes iPhone 4 haben kann 😉

E-Mails aus 150.000 Gmail-Accounts weg

Google hat offenbar Probleme mit seinem Webmail-Dienst GMail. Zahlreiche User beklagten am Sonntag, dass E-Mails, Ordner und Kontaktadressen aus ihren Gmail-Accounts verschwunden waren. Stattdessen fand sich lediglich ein Begrüßungsmail von Google im Posteingang. Nach Angaben von US-Medien sind rund 150.000 Gmail-Nutzer betroffen.

Google bestätigte in einer Statusmitteilung wenig später die Probleme. Weniger als 0,08 Prozent aller Gmail-Konten seien davon betroffen. Google arbeite an der Wiederherstellung der betroffenen Accounts. Das Problem werde untersucht, hieß es weiter.

Die neuen MacBook Pro’s sind da!

Das 13″ MacBook Pro gibt es jetzt mit einem 2,3 GHz Intel Core i5 Prozessor oder dem schnellsten Dual-Core Prozessor, den es gibt: dem 2,7 GHz Intel Core i7. Diese Prozessoren bieten Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,4 GHz und machen das 13″ MacBook Pro bis zu doppelt so schnell wie die Vorgängergeneration.

Weitere Info’s

Weitere Berichte folgen!

Microsoft bringt offizielles SDK für Kinect

Yeah, Microsoft bringt ein eigenes SDK für Kinect. Die demnächst für Windows 7 erhältliche Software wird Entwicklern die Arbeit an Kinect-basierten Programmen und Spielen erleichtern, von denen wir heute nicht mal zu träumen wagen. Zum SDK werden Treiber und Libraries gehören, über die Nutzer auf alle Funktionen der RGB-Kamera, der Mikrofone und des Motors von Kinect zugreifen können.

Zeitpunkt? Wohl im Frühjahr 2011

Bald neues MacBook Pro

Es soll angeblich folgendermaßen aussehen:
schnellere Intel Sandy Bridge Prozessoren
Design soll dem MacBook Pro ähneln
dünner, leichter und das Case soll aus Liquidmetal bestehen – ebenso die langlebigen und größeren Akkus
höhere Auflösung
Flash Speicher direkt auf dem Motherboard
mehr Anschlüsse

Die Preise der 5 Versionen reichen von 1499 bis 2499 USD (13 – 17 Zoll)

So weit der aktuelle Gerüchtestand

via

Google erweitert Docs-Kompatibilität

Für diejenigen, die Google Docs lieber verwenden als die Office-Suite von Microsoft, gibt es gute Neuigkeiten.

Denn Google hat die Unterstützung für zwölf neue Dateiformate integriert, darunter Excel, Powerpoint- und Photoshop-Dateien.

Insgesamt können nun diese Formate bearbeitet werden:

Microsoft Excel (.XLS and .XLSX)
Microsoft PowerPoint 2007 / 2010 (.PPTX)
Apple Pages (.PAGES)
Adobe Illustrator (.AI)
Adobe Photoshop (.PSD)
Autodesk AutoCad (.DXF)
Scalable Vector Graphics (.SVG)
PostScript (.EPS, .PS)
TrueType (.TTF)
XML Paper Specification (.XPS)

IE 9 wird am 14. März vorgestellt

Microsoft hat ein Event für den 14. März angekündigt. Wie Neowin glaubt, könnte bei dem Ereignis die finale Version des Internet Explorers 9 vorgestellt werden. Aus der Einladung selbst geht das nicht direkt hervor, allerdings wird das IE-9-Team als Gastgeber aufgeführt. Der Release der endgültigen Version des IE 9 dürfte kurz nach dem Event folgen.

Windows Phone 7: Was kommt?

Steve Ballmer hat heute in der Keynote beim Mobile World Congress in Barcelona neue Funktionalitäten für Windows Phone 7 angekündigt. Hier eine Zusammenfassung:

First Major Update: A free customer update will be made available for all Windows Phones in the first two weeks of March, which includes new capabilities such as copy & paste and faster application performance.

Availability on CDMA Networks: With added support for CDMA networks, Windows Phone will be available to even more customers on mobile operators such as Verizon and Sprint in the first half of 2011.

Twitter Integration in the People Hub: The popular social networking service Twitter will be integrated into the People Hub in the second half of 2011.

Office Document Storage in the Cloud: Document sharing and storage in the cloud via Windows Live SkyDrive will be added to Windows Phone in the second half of 2011.

Next Generation Browsing with Internet Explorer 9: A dramatically enhanced Internet Explorer 9 web browser will be added to Windows Phone in the second half of 2011. It will feature the same standards support (HTML5, etc.) and hardware accelerated graphics as the PC version.

Additional Multi-tasking Capabilities: We will add the ability to switch quickly between applications, run applications in the background (such as listening to music), along with a number of other capabilities in the second half of 2011. Developers will learn much more about this during April’s MIX conference.

Weitere Informationen finden sich im Beitrag Accelerating the Windows Phone Ecosystem des Windows Phone Blog.

Obamas Wirtschaftstreffen mit Jobs

Kurz notiert: Wie abc News berichten, trifft sich US-Präsident Barack Obama heute bei einem kurzen Zwischenstopp in San Francisco unter anderem mit Steve Jobs, Eric Schmidt und Mark Zuckerberg. Dieses offizielle Treffen mit Wirtschaftsgrößen wäre der erste öffentliche Auftritt von Jobs nach der Verkündung seiner erneuten gesundheitlichen Auszeit.

Apple kündigt Abo-Modell für App Store an

Am heutigen Tag gibt Apple seine lang erwarteten Abo-Pläne für Produzenten von Magazinen, (Nachrichten-)Zeitungen sowie Musik- als auch Film-Angebote preis. Dabei bestimmen die Inhalts-Anbieter den Preis sowie dessen Abo-Laufzeit. Diese kann “wöchentlich, monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährig oder jährlich” erfolgen.

[Quelle: http://www.apple.com/pr/library/2011/02/15appstore.html]