HealthKit: Apple informiert US-Kongress über Datenschutz

Interessanter Beitrag:

Der iPhone-Hersteller hat vor einem Ausschuss des US-Repräsentantenhauses den mit iOS 8 eingeführten Health-Dienst vorgestellt und sich dazu geäußert, wie die gesammelten Gesundheits- und Fitnessdaten der Nutzer gesichert werden.

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/HealthKit-Apple-informiert-US-Kongress-ueber-Datenschutz-2400065.html

iOS 8.3

Mit iOS 8.3 zeichnet sich bereits die nächste Aktualisierung ab, die neue Funktionen wie einen Netzwahlschalter für Telekom-Nutzer, eine verbesserte Siri-Aussprache, multikulturellere Emojis und eine drahtlose CarPlay-Anbindung verspricht.

Einem Bericht zufolge plant Apple, iOS 8.3 erstmals als öffentliche Beta anzubieten, möglicherweise schon in den kommenden Wochen – Entwickler können aktuell die zweite Vorabversion von iOS 8.3 testen. Parallel arbeitet der Konzern offenbar auch an iOS 8.4 und der Integration eines hauseigenen Musik-Streaming-Dienstes, der die Nachfolge von Beats Music antritt.

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-8-2-repariert-Health-unterstuetzt-Apple-Watch-korrigiert-Fehler-2564144.html