Apple arbeitet an neuen Unibody-Kopfhörern

In der letzten Zeit sind viele neue Apple Patente aufgetaucht und nun ist heute erneut ein neues Patent vom kalifornischen Unternehmen ans Tageslicht gekommen. Der amerikanische Blog AppleInsider berichtet nämlich über ein neues Patent vom Hersteller aus Cupertino. Darin beschreibt der iPhone-Hersteller, wie in Zukunft Kopfhörer aus einem Guss produziert werden können, obwohl diese eigentlich aus mehreren Teilen zusammen gesetzt sind.

Unter anderem könnte Apple dadurch zukünftig die Akustik verbessern, welche die aktuell mitgelieferten Kopfhörer auch gut gebrauchen könnten.

Veröffentlicht von

iphoneplace

iphoneplace rock's

Schreibe einen Kommentar